Herzlich Willkommen bei PULS
Oberbürgermeister
Thomas Geisel
 


"Das Jugendzentrum PULS bietet dank attraktiver Angebote und eines engagierten Teams eine bewährte und feste Anlaufstelle für lesbische und schwule Jugendliche in Düsseldorf. Die Einrichtung wird ausgesprochen gut angenommen und ist eben nicht nur Rückzugsraum, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in Düsseldorf und der Region.

Ich halte es für wichtig, dass wir in Düsseldorf das Jugendzentrum PULS haben und als Stadt dessen beeindruckende Arbeit fördern. Das nützt den Jugendlichen und spricht für die tolerante Atmosphäre in Düsseldorf.“


Thomas Geisel

Ausschreibung

Stellenausschreibung

Der Verein Schwul-lesbische Jugendarbeit Düsseldorf e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin als Verstärkung der hauptamtlichen weiblichen Leitungskraft eine berufserfahrene männliche Fachkraft  für die Offene Jugendarbeit im Jugendzentrum PULS für schwule, lesbische, bi und trans* Jugendliche & friends. Die Arbeitsschwerpunkte sind die Arbeit mit männlichen Jugendlichen, sowie  zielgruppenspezifische Jugendarbeit für lsbt* Jugendliche mit Migrations- und Fluchtgeschichte. Diese Ausschreibung richtet sich an männliche Bewerber, da das Geschlecht entsprechend § 8 AGG eine wesentliche und entscheidende berufliche Anforderung darstellt.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Offene Jugendarbeit mit Schwerpunkt männliche Jugendliche an verschiedenen Öffnungstagen
  • Organisation und Durchführung des Internationalen Offenen Treffs „Kultur*imPULS“
  • Leiten einer Coming-out Gruppe für schwule, lesbische, bi und trans* Jugendliche mit Migrations- und Fluchtgeschichte
  • Beratung und Begleitung der Zielgruppe
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten:

  • Vollzeitstelle
  • Ein motiviertes und kompetentes Team
  • Fachliche Einarbeitung und Begleitung

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Gute Kenntnisse der Zielgruppe und Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit
  • Die Fähigkeit, konzeptionell und projektbezogen zu arbeiten
  • Interesse an Team- und Netzwerkarbeit
  • Belastbarkeit, engagiertes Arbeiten zu abwechselnden Zeiten, nachmittags, abends und gelegentlich an Wochenenden
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme und von Social Media

Wir freuen uns über schwule Bewerber mit Migrationshintergrund!

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13. Juli ausschließlich per E-Mail an: Jana Hansjürgen, jana.hansjuergen@puls-duesseldorf.de.