Herzlich Willkommen bei PULS
Oberbürgermeister
Thomas Geisel
 


"Das Jugendzentrum PULS bietet dank attraktiver Angebote und eines engagierten Teams eine bewährte und feste Anlaufstelle für lesbische und schwule Jugendliche in Düsseldorf. Die Einrichtung wird ausgesprochen gut angenommen und ist eben nicht nur Rückzugsraum, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in Düsseldorf und der Region.

Ich halte es für wichtig, dass wir in Düsseldorf das Jugendzentrum PULS haben und als Stadt dessen beeindruckende Arbeit fördern. Das nützt den Jugendlichen und spricht für die tolerante Atmosphäre in Düsseldorf.“


Thomas Geisel

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Jugendzentrum PULS in Düsseldorf! Zum Auf- und Zuklappen der Einträge die entsprechende Überschrift anklicken.

Amoklauf in Orlando: Mahnwache für die Opfer vor dem Düsseldorfer Rathaus

Wir finden es unfassbar und unbegreiflich, was in Orlando passiert ist! Wir sind in Gedanken bei den Opfern und Angehörigen des Pulse und wenn ihr quatschen mögt, sind wir natürlich in unserm PULS für euch da!

Am 14.6. nahmen wir mit PULS-Jugendlichen an der Mahnwache vorm Rathaus in Düsseldorf teil!


Mahnwache vor dem Düsseldorfer Rathaus am 14.6.2016.


PULS-Jugendlichen mit Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke und Bürgermeister Günter Karen-Jungen.

-> düsseldorf-queer 15.6.2016 "Gedenken an die Opfer von Orlando"
-> NRZ 13.6.2016 "Das ist ein Angriff auf uns alle"
-> report-D 14.6.2016 "Düsseldorfer gedenken den Toten von Orlando

PULS gewinnt SPD-Ehrenamtpreis

Die Ehrenamtler_innen des Jugendzentrum PULS haben den diesjährigen Ehrenamtpreis von SPD Düsseldorf in der Kategorie Kinder und Jugendliche gewonnen. Die Preisverleihung fand am Sonntag den 5.6.2016 im Hetjens-Museum in der Altstadt statt.

Die Festrede anlässlich der Preisverleihung hielt NRW-Familienministerin Christina Kampmann und das Grußwort der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Siehe auch:
-> düsseldorf-queer 7.6.2016: PULS Jugendzentrum erhält SPD-Ehrenamtspreis
-> report-D 6.6.2016: Düsseldorfer SPD ehrt ehrenamtliches Engagement
-> RP-Online 7.6.2016: PULS gewinnt SDP-Ehrenamtpreis
-> Weiter Fotos

Auf die Schnelle eine Welle … 5 - 4 - 3 - 2 - 1...

Das war der Düsseldorfer CSD 2016! Danke an alle die dabei waren und uns unterstützt haben: DGB Jugend, evangelische Jugend, Jugendrat, BDKJ, SCHLAU Düsseldorf, PULS-Elterngruppe und natürlich alle unsere PULSis!!!

 

CSD 2016 

CSD 2016 

CSD 2016 

Alle Bilder vom CSD Gottesdienst, der Demonstration und des Straßenfestes gibt es in der Online Bildergalerie.
 
Und hier noch die tolle Poetry-Slam-Predigt zum CSD Gottesdienst als Text und als Video von unserer PULS-Kathi!

Der Countdown läuft...

Liebe PULSis,

hier nun alle Infos zum WE:

Freitag, 17:30h CSD Gottesdienst
Josephskapelle am Rhein… danach gegen wir zusammen zum CSD Platz (am Apollo Theater)

Samstag, CSD Straßenfest & Demo-Parade
10h Aufbau auf dem CSD Platz (am Apollo Theater)
13h Aufstellen für die Demo-Parade (DGB Haus/ Friedrich-Ebert-Straße – gegenüber vom Hbf die Straße lang)
Nach der Demo chillen in unserm Jugendbereich

Sonntag, CSD Straßenfest
12h auf machen
Den Tag genießen, Aktionen an unseren Ständen betreuen, evtl. PULS auf der Bühne vorstellen, neue Jugendliche aufs PULS aufmerksam machen,…
Gegen 20h Abbau

PULS-Handy… just in case :)
0160-99869674

Liebe Grüße & ….AUF DIE SCHNELLE EINE WELLE…. 5…4….3….2…1 YEAH!!

PS. Die Eltern gehen auch mit! Sie bilden eine eigene Gruppe und „stehen hinter uns“!!!
Es wäre klasse, wenn ihr Euern Eltern auch bescheid gebt!

 

LGBT*-Aktivisten weltweit @ PULS

Toller Kultur*imPULS Abend:

Vielen Dank für die super interessanten Vorträge über LGBT*-Aktivismus in den USA, in Pakistan, in Russland, in Ägypten, in Süd-Korea und und und... Unser tolles Poster in vielen verschiedenen Sprachen haben wir im PULS aufgehängt!

Und nächste Woche demonstrieren wir beim Düsseldorfer CSD für die LSBT* Rechte!! Lächelnd

PULS zeigt Homo- und Trans*phobie die #RoteKarte

Heute, am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*phobie, zeigen wir PULSis und unsere Eltern die Rote Karte gegen Ausgrenzung und Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*personen und setzen damit ein Zeichen für Vielfalt in NRW. Bei der Aktion ‪#‎RoteKarte‬ kann jede_r mitmachen. Wie das geht, lest ihr hier: http://www.andersundgleich-nrw.de/17-mai-rotekarte.html

da geht noch was! - CSD Düsseldorf 2016

Unter dem Motto "Da geht noch was..." rockt die Düsseldorfer Jugend gemeinsam den CSD!

* DGB Jugend * Jugendrat * evangelische Jugend * BDKJ * SchLAu * PULS

Am Do, 12.5. ab 17 Uhr planen wir gemeinsam was wir bei dem Straßenfest bei der Demo/ Parade machen wollen. Poster & Banner mit politischen Botschaften bemalen, was bieten wir für Aktionen am Info-Stand an,...


Wir freuen uns rieeeesig auf Euch, aufs gemeinsame Vorbereiten, Ideen spinnen und Aktionen aushecken und auf den CSD 2016!!!